News

Indiaca Training für Anfänger

Wer hat Lust sportlich mal etwas Neues auszuprobieren? Der sollte dabei sein und die Sportart Indiaca kennen lernen.

Wann: ab 13.02.2017 
Zeit:   20:00 Uhr         
Ort:    Halle der Manfred Holz Grundschule

Was ist Indiaca?
Indiaca ist ein Rückschlagspiel für „Jedermann“, welches auf südamerikanische Wurzeln zurückzuführen ist. Das Spiel ist eine Mannschaftssportart, die ähnlich wie Volleyball auf einem durch ein Netz getrenntes Feld gespielt wird. Der mit Federn bestückte Indiacaball wird mit der flachen Hand gespielt.

Der Niedersächsische Turnerbund (NTB) nennt „INDIACA - eine Sportart mit Zukunft“

Indiaca…

  • hat einen hohen Freizeitwert
  • ist ein variables Turnspiel hinsichtlich Spielfeld, Netzhöhe, Alter und Geschlecht
  • setzt leicht erlernbare balltechnische Grundfertigkeiten voraus
  • birgt eine geringe Verletzungsgefahr
  • ist ein idealer Familien- und Freizeitsport
  • ist ein attraktives Wettkampfspiel, auch im Spiel Zwei gegen Zwei

Was brauche ich für Indiaca?
Um beim Indiaca-Training mitzumachen, werden ganz normales Sportzeug und Turnschuhe benötigt.
Das Training findet unter der Leitung von Christine Bartsch statt.

Zurück